Achtner-Media-verlag-aktuell-weiss.png
Open Books_edited_edited.jpg
denis-2020-2-quadrat-web.jpg

Geboren 1976 in Leipzig. Nach dem Abitur im Jahr 1995 Studium der Journalistik, Germanistik und Politikwissenschaften an der Universität Leipzig. Abschluss mit dem akademischen Grad Magister Artium im Jahr 2001. Im Anschluss Weiterbildung zum Online-PR-Referenten.

Ab 2006 Autor im Anstellungsverhältnis bei der Creativ Werbeagentur Kolb GmbH. Veröffentlichung von mehr als zwölf Büchern und Broschüren in der Reihe "Böhlitzer Hefte" / "Edition Leipziger Westen" der Creativ Werbeagentur Kolb.

Ab 2017 Mitgesellschafter der Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag GbR, ab 2019 alleiniger Inhaber der Kolb & Achtner Werbeagentur & Verlag

 

Seit 2.1.2022 Inhaber der 8ner Media Werbeagentur / des Achtner Media Verlags. 

DENIS ACHTNER M. A.

PUBLIKATIONEN:

die autoren
 
Zoch-Irene.jpg

IRENE ZOCH

Geboren 1939 in Leipzig. Nach dem Abitur Studium am Institut für Slawistik und am Institut für Kunsterziehung an der Karl-Marx-Universität Leipzig. 1967 Promotion.

Jahrzehntelange Arbeit in Lehre, Forschung und Entwicklung am Herder-Institut der Universität Leipzig auf dem Gebiet Deutsch als Fremdsprache bis 2002.

 

Umfangreiche Veröffentlichungen auf diesem Gebiet sowie kürzere und längere Auslandsaufenthalte. Darüber hinaus zahlreiche literarische Arbeiten.

PUBLIKATIONEN:

 
Open Books_edited_edited.jpg
hohlwagen.jpg

ULRIKE KOHLWAGEN

Ulrike Kohlwagen (*1943) arbeitete nach dem Abschluss des Mathe-matikdiplomstudiums 1967 bis zu ihrem Ruhestand 2008 als Informatikerin.

Ab Mitte der 1980er Jahre beschäftigte sie sich zusammen mit ihrem Ehemann, Karl-Heinz Kohl wagen, mit der Vorortgeschichte Möckerns.

Seit der Gründung des Bürgervereins Möckern-Wahren e. V. im Jahre 1992 setzten sie die intensive ehrenamtliche Beschäftigung mit der Historie des ehemaligen Dorfes Möckern fort. Die Ergebnisse publizierte Ulrike Kohlwagen in Vorträgen sowie in regelmäßigen Beiträgen in der Bürgerzeitung VIADUKT.

PUBLIKATIONEN:

 
 
günther-felicitas.jpg

FELICITAS GÜNTHER

Felicitas Rosenau (geb. Günther) wurde 1989 in Ostdeutschland geboren. Nach ihrem Realschulabschluss ließ sie sich zur Ergotherapeutin ausbilden und arbeitete anschließend als selbstständige Tagesmutter.

 

Außerdem sammelte sie im Laufe der Jahre viele Erfahrungen im Bereich der Arbeit mit älteren Menschen und brachte im Spätsommer 2021 ihr erstes kleines Werk heraus.

 

Momentan arbeitet sie unter anderem an einem Kinderbuch, welches voraussichtlich im Sommer 2022 Kinderherzen verzaubern soll.

PUBLIKATIONEN:

Michael-Kupzok.jpg

MICHAEL KUPZOK

Geboren 1956 in Wurzen, verheiratet, zwei Kinder, vier Enkel. 1975 erfolgt die Berufsausbildung mit Abitur. Kupzok wird in den Jahren 1977/78 Mitbegründer des Jazzklubs 725 in Wurzen, der 1985 durch die Staatssicherheit der DDR verboten wurde. Im Jahr 1987 macht er seinen Dipl.-Ing. an der Ingenieurschule für Verkehrstechnik in Dresden. Im gleichen Jahr stellt er einen Ausreiseantrag aus der DDR. 1989 siedelt er nach Bayern/Weiden über. Seit 2013 lebt Kupzok wieder in Sachsen.

 

2020 organisiert er die Ausstellung "35 Jahre Jazzklubverbot Wurzen" – Verbot einer Subkultur in der DDR und zeichnet verantwortlich für die Archivierung der Jazzdokumente und -Fotos sowie der Kopien der Stasi-Unterlagen "OPK Jazz" im  Archiv der Bürgerbewegung Leipzig und im Archiv Robert-Havemann-Gesellschaft Berlin.

PUBLIKATIONEN:

 
Beate-Fahrnlaender.jpg

Beate Fahrnländer

Die Leipzigerin wurde 1965 geboren, wo sie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst schon als Jugendliche erste Erfahrungen mit Malerei und Grafik machte.  Nach ihrer Ausreise aus der DDR im Jahr 1988 wohnte und arbeitete sie in Berlin. An der UdK Berlin und an der ESAG Paris studierte sie Grafikdesign mit Schwerpunkt Illustration.

Seit 1996 ist sie als Illustratorin unterwegs in Berlin, Paris, San Francisco und seit 2000 in Lörrach. Beate Fahrnländer arbeitet freiberuflich für verschiedene Verlage in Deutschland, Österreich und der Schweiz, aber auch für die Werbung.

Seit 2009 leitet Beate Fahrnländer auch künstlerische Kurse und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. 2010 nahm sie die Malerei wieder auf, arbeitet neben ihrem Beruf als Illustratorin in ihrem Atelier im Kesselhaus (Weil am Rhein) und beteiligt sich an Kunstausstellungen.

PUBLIKATIONEN:

Bücherregal-05.jpg
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,

Inhaber: Denis Achtner

Leipziger Str. 71

04178 Leipzig

Achtner-Media-verlag-aktuell-weiss.png

®

 Tel:            03 41 / 4 41 85 05

 E-Mail:     info@8ner-media.de